IDAHOT Koblenz 2017

  [18.05.2017] Am 17. Mai 1990 strich die Weltgesundheitsorganisation Homosexualität von ihrer Liste der psychischen Krankheiten. An diesem Datum findet seit 2005 jährlich der Internationale Tag gegen Homophobie und Transphobie (IDAHOT) statt. Transidentität wird von der WHO jedoch nach wie vor als psychische Störung eingestuft. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* (LSBTI) setzten am 17. […]

Kisses for Love – IDAHOBIT

[09.05.2017] Kisses for Love – IDAHOBIT auf dem Jesuitenplatz Am 17. Mai findet der IDAHOBIT statt. In diesem Jahr informiert Bündnis 90/DIE GRÜNEN zum Thema Homo-, Bi-, Inter- und Trans*phobie – von 14:00 bis 19:00 Uhr – auf dem Jesuitenplatz. Kommt vorbei und setzt ein Zeichen für Vielfalt. bemalt Eure Lippen. Küsst damit in die […]

Regenbogenfrühstück @ PrideWeeks Koblenz

[03.05.2017] RAT & TAT Koblenz e.V. läd zum bunten und gesunden „Regenbogenfrühstück“ in netter Runde am 09.08.2017 von 10 bis 12.30 Uhr im Rahmen der Pride Weeks des CSD Koblenz ein. Das Frühstück findet jeden Mittwoch statt. Diesmal möchte RAT & TAT seine Türen auch allen an deren Arbeit und dem Verein Interessierten öffnen und […]

Fahnenhissung zum IDAHOBIT @ Rathaus Koblenz

[03.05.2017] IDAHO? IDAHOBIT? Hinter IDAHO verbirgt sich der Internationale Tage gegen Homophobie (englisch: International Day Against Homophobia), der jedes Jahr am 17. Mai stattfindet und u.a. auf eine Initiative von Louis-George Tin zurückgeht. Seit einigen Jahren wird auch oft vom Internationalen Tag gegen Homo-, Bi, Inter- und Trans*phobie gesprochen, um auch das Bewusstsein für die […]

40 Jahre Jugendarbeit im Haus Metternich

[28.04.2017] Geschichte trifft Jugend… dies trifft in Koblenz besonders auf das Haus Metternich am Münzplatz – im Herzen der Koblenzer Altstadt – zu. Erbaut im Jahr 1674, beheimatet das Haus Metternich seit 1977 die Jugendbegegnungsstätte (JBS) Haus Metternich, die organisatorisch dem Jugendamt der Stadt Koblenz zugeordnet ist. Ein Ort der Begegnung, des Austausches, der Entfaltung, […]

CSD 2017 – helping hands

[26.04.2017] Eine Demonstration und ein zweitägiges Straßenfest mit tausenden Gästen, zahlreichen Ständen und Bühnenprogramm brauchen unzählige zuverlässige Ordner*innen und Helfer*innen, die sich für den Aufbau, den reibungslosen Betrieb und den Abbau verantwortlich fühlen. Unsere Helfer*innen werden natürlich mit Essen und Getränken versorgt. Wenn Du ein Teil des Teams sein möchtest, welches einen grandiosen 10. Christopher […]

Lesbian day of visibility

[26.04.2017] Heute am 26. April begehen wir den Lesbian day of visibility – einem Tag für die Sichtbarkeit von Lesben. Seit 2008 gibt es diesen wichtigen Gedenktag. Nun kann man sich fragen, warum wir einen solchen Gedenktag überhaupt noch brauchen? Sind nicht alle Menschen gleich gestellt, werden respektiert und geachtet? Wozu also darauf aufmerksam machen, […]

Grußwort des Oberbürgermeisters zur 1. Koblenzer Diversity Management Konferenz

[24.04.2017] Liebe Leserinnen und Leser, am 9. August 2017 findet hier bei der Stadtverwaltung Koblenz eine “Diversity-Management Konferenz”, veranstaltet vom Verein zur Förderung des Koblenzer CSD und unterstützt durch unsere Verwaltung,  statt. Um Diversity Management – auch Vielfaltsmanagement genannt – erfolgreich in der Arbeitswelt umsetzen zu können, muss allen Beschäftigten die gleiche Wertschätzung entgegengebracht werden […]

Fritzi und Krawallo – Eine Hundegeschichte | Buchlesung mit Anja C. Paterak

[23.04.2017] Diversity steht für Vielfalt, Wertschätzung, Chancengleichheit… all‘ dies wird uns schon in der Kindheit vermittelt und hat Auswirkungen auf unser ganzes Leben, sei es in unserer Jugend oder später als Erwachsener im Berufsleben. Anlässlich des 5. Deutschen Diversity Tages werden wir mit tierischer Begleitung ein wenig in unsere Kindheit zurückgehen und gemeinsam mit der […]

WE ARE PART OF CULTURE

[23.04.2017] #wapoc | Das gemeinnützige Projekt 100% MENSCH präsentiert ab September 2017 eine Diversity-Kunstausstellung zum prägenden Beitrag von gleichgeschlechtlich liebenden Menschen und Menschen mit einer geschlechtlichen Thematik an der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung Europas. WE ARE PART OF CULTURE – eine Ausstellung für Akzeptanz, Respekt, Selbstbewusstsein und Stolz auf unsere so oft vergessene Geschichte. Die Ausstellung […]